FAQ
Häufig gestellte Fragen zum Gerät und dessen Anwendung

Auf einen Blick—Die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Rayforce-Gerät 

Was hat das Gerät mit traditioneller asiatischer Medizin zu tun?

Die traditionelle asiatische Medizin strukturiert und klassifiziert den menschlichen Körper sehr präzise in der Beschreibung und Lokalisation von Meridianen und Akupunkturpunkten. Das Gerät, mit seinen vier magnetischen Spitzen, beruht auf dieser Theorie – in dem mitgelieferten Handbuch werden die Akupunkturpunkte und ihre Wirkungen auf verschiedene Beschwerden erklärt. Somit kann man Das Gerät auch gezielt, zum Beispiel gegen Atemwegs- und Organerkrankungen, einsetzen.

Kann ich den Rayforce R-510 nur auf den Akupunkturpunkten bzw. Meridianen verwenden?

Nein. Obwohl die Akupunktur spezielle Punkte zur Behandlung vorsieht, können Sie das Gerät verwenden, wo immer Sie wollen. Legen Sie das Gerät einfach auf die vom Schmerz betroffenen Stellen auf und erfahren Sie selbst, wie Ihnen die Behandlung am besten hilft. 

Wie warm bzw. heiß ist die Infrarotstrahlung des Geräts?

Die Infrarotstrahlung ist bei der Anwendung kaum spürbar und absolut ungefährlich.

Kann ich Das Gerät auch ohne Infrarotstrahlung anwenden?

Das Infrarotlicht muss nicht verwendet werden. Der Kern der Therapie ist grundsätzlich die magnetische Behandlung.

Kann Das Gerät einen Arzt bzw. eine medizinische Therapie ersetzen?

Das Gerät ist zur Linderung von Beschwerden konzipiert und ist kein Ersatz für eine professionelle medizinische Versorgung.

Tun die Spitzen nicht weh, auf der Haut?

Das Gerät sollte man bewusst und sorgsam Anwenden. Der Kontakt mit der Haut ist wichtig, damit die magnetischen Ströme gezielt wirken können. Die Metallspitzen verursachen aber bei sinngemäßem Gebrauch keine Schmerzen.

Hat Rayforce einen Akku? 

Nein, nur einen starken Mageneten.

Muss Das Gerät besonders gepflegt oder gewartet werden?

Nein. Es reicht, wenn Sie es nach jeder Behandlung mit einem feuchten Tuch reinigen. Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, benutzen Sie ein Desinfektionsspray/ oder -tuch.

Ist Das Gerät wasserdicht und kann ich es mit in die Badewanne nehmen?

Nein. Das Gerät ist nicht wasserdicht und sollte nicht nass werden. Vor allem sollte Das Gerät auf keinen Fall unter Wasser eingesetzt werden.

Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Falls Sie Ihre Frage nicht in unseren FAQ gefunden haben, können Sie uns gerne auch direkt kontaktieren. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer zukommen lassen, rufen wir Sie auch gerne zurück.